Site Explorer wird Kostenlos für Verifizierte Domains

By Andrew June 12, 2013

Heute, wird der Majestic Site Explorer gratis für verifizierte Domains. Wir werden auch Beschränkungen für wie oft zahlende Kunden den Site Explorer benutzen können, entfernen (vorbehaltlich einer gerechten Usage Policy). Andere Änderungen umfassen Layout-Verbesserungen und manche neue Sachen für alle Benutzer – aber Ich nehme an dass die große Neuigkeit die Tatsache wäre dass Site Explorer jetzt kostenlos für Ihre eigenen Webseiten ist.

 Es ist einfach einzurichten

Screen Shot 2013-06-07 at 18.52.38

Wenn Sie noch keinen kostenlosen Konto bei Majestic haben, ist es nur eine kleine Email Verifizierung. Es dauert hier nur Sekunden.

Vor und nachher Funktionalität als kostenloser Benutzer

Wir haben Ihnen schon immer Ihre eigenen Backlink Detaillen gratis gegeben – entweder im Form von Standardberichte oder Erweiterte Berichte. Jedoch, im Site Explorer werden diese Daten viel schneller und intuitiver zurückgegeben. Die originale, kostenlose Daten waren schon viel reicher wie die Daten von (z.B.)  Google Webmaster Tools, weil wir den Wert des Links bewerten und wir Ihnen Daten über Crawl-Daten, Anker Text, Umleitungen oder andere Link Typen und Flow Metric Daten für jeden Link, zurückgeben.  Flow Metrics dauern zwar eine Weile zu verstehen – aber unsere Training Videos sollten Ihnen helfen um unsere Ideen ein wenig zu verstehen. Der große Gewinn für unsere Benutzer liegt in unserer UI und die Einfachheit vom Site Explorer. Für kleinere Firmen sind fast alle Ihrer wichtigsten Link Daten im Site Explorer und ist effektiv gleichwertig wie ein Silbernes Konto (Gold und Platin Konten können noch tiefer gehen). Es ist schnell und intuitiv.

Site Explorer lässt Sie:

  • Ihre besten Links in einem Blick sehen – mit Crawl Daten, Flow Metrics und Anker Text.
  • Neue und verlorene Links in einfach zu analysierende Graphiken mit Daten die permanent aktualisiert werden, sehen.
  • Eine einfache Methode haben um eine Liste Ihrer verweisenden Domains zu sehen.
  • Eine geographische und visuelle Graphik von wo in der Welt Ihre besten 1000 verweisende Domains gehostet werden
  • Eine klare Aufgliederung Ihrer Anker-Texte und eine einfache Methode um weiter zu bohren um die genaue Links für einen bestimmten Anker Text zu sehen.

Die neuen Vorteile für kostenlose Benutzer

Sie können eure neuen Links täglich, einfacherweise und gratis sehen. Das bedeutet, dass Sie sehen können wer über Ihnen redet, wer zu Ihnen linkt und wer Ihre Marke beeinflusst. So haben Sie auch die Möglichkeit, diese neuen Beziehungen zu nutzen. Wenn CNN oder BBC zu Ihnen linken, können Sie darüber reden, darüber schreien…davon besser profitieren während es noch eine neue Nachricht ist.

Sie können auch sehen wo Ihre Beziehungen in Gefahr stehen – in dem Sie sehen wo Links auf Ihre Seite brechen. Zeit ist hier sehr wichtig – manchmal werden diese  Links bei einer Seiten-Sanierung versehentlich verloren. Die Rückgewinning ist nach ein paar Tage relativ einfach…jedoch ist die Rückgewinnung nachdem die Entwickler weiter gegangen sind fast unmöglich. Gewarnt ist gewappnet.

Warum geben wir diese Daten gratis aus?

Es soll es viel einfacher für kostenlose Kunden machen um Ihre neue und verlorene Links zu sehen, ohne in Standard – oder Erweiterte Berichte gehen zu müssen. Jetzt, dass wir es viel einfacher für Ihnen gemacht haben um Ihre Seiten zu verifizieren – entweder mit META tags oder durch Google Bestätigung durch unser Webmaster Tools, scheint es richtig zu sein dass kostenlose Benutzer die Kraft von bezahlte Konten sehen können – indem wir Ihnen Site Explorer Informationen für die Daten auf Ihre eigenen Konten zeigen. Wir hoffen dass manche kostenlose Kunden zu unsere bezahlte Pläne upgraden werden, nachdem sie erkennen wie lohnend es ist, alle diese Daten für egalwelche Seite zu sehen.

Was geben Sie an die bezahlte Kunden?

1: Unbegrenzte Nutzung vom Site Explorer (Ja…Geschäftsbedingungen gelten)

Wir haben auch eine Beschränkung in unserem Back-End auf die Verwendung vom Site Explorer fallen gelassen. Vorher hatten wir eine Reihe von drosseln um Nutzer beim einrichten von Programme die unsere Resultate scrapen, zu limitieren. Wir haben eine von diese fallengelassen – also, es sei denn Sie machen etwas was weit über normal für die meisten Menschen ist, aber normalerweise können Sie jetzt den Site Explorer übers ganze Monat so viel benutzen wie Sie wollen. Wir haben natürlich noch manche Schutzmaßnahmen und unsere goldene und platin Benutzer bekommen längere Listen von Links im Site Explorer.

2: Die Möglichkeit, Standard-Einstellungen für Erweiterte Berichte einzustellen

Wenn Sie alle Links zu einer Webseite wollen – egal ob es Ihre Webseite oder die Webseite von einem anderen ist, werden Sie einen Erweiterten Bericht brauchen. Wir haben gefunden, dass verschiedene Arten von Benutzer, verschiedene Arten von Information erwarten wenn sie “alle” ihre Links herunterladen. Manche wollen nur Links die “Link Saft weitergeben”, aber jeder hat eine andere Meinung, wie man einen solchen Filter definiert. Manche glauben vielleicht, dass verlorene Links gar nichts in so einer Liste zu suchen haben, wobei andere vielleicht glauben dass diese Links am wichtigsten sind. Vielleicht wollen Sie Links von Domains die Ihnen gehören ignorieren… oder Links die Sie als bestraft betrachten würden…oder vielleicht sind das die einzigen Links von Interesse. Nachdem wir dies intern diskutiert haben, haben wir uns darauf entschieden dem Benutzer die Möglichkeit zu geben, ihre eigene Standardeinstellungen für Erweiterte Berichte selbst wählen zu können und selbst zu entscheiden, was “relevante” Links sind. Wenn Sie diese Einstellungen ändern werden die bereits-erstellte Berichte nicht beeinflusst, sie werden aber alle Berichte die Sie von jetzt an erstellen, beeinflussen. Sie können diese Einstellungen in Ihre Konto Einstellungen sehen:
Screen Shot 2013-06-07 at 19.19.16

 

3: Intuitiver Zugriff auf alle anderen Tools

Wir haben unser schnelle Tool-Links auf unserer Startseite überprüft und haben diese Links verbessert um die Verwendungsmuster auf der Seite besser zu spiegeln und wir haben unsere Cookie-Krümel-Links auch ein wenig verbessert so dass es einfacher für Ihnen ist zu Ihre Berichte zurückzukehren während Sie navigieren. Wir haben die Links im Tools Tab auch alle zusammen gebündelt, so dass es einfacher für Benutzer ist um durch unsere Tools zu navigieren und sie in Kontext zu sehen.

 

Screen Shot 2013-06-08 at 12.46.25

Mehr klarheit bei “Zuerst gefunden” Daten

Wir benutzen zwei Indizen. Der Frische Index sieht sich die Link Position von einer Seite jetzt und in die letzten 90 Tage, an. Es gab vorher Verwirrung mit dem “Zuerst gefunden” Datum im Frischen Index, da kein Datum im Frischen Index mehr als 90 Tage alt ist – was ist dann mit Links, die vor dem 90-Tage-Bereich existiert haben? Wir haben dies mit einem einfachen “<” Symbol auf die Daten die nahe am Anfang des Indizes liegen, behoben. Hier können Sie es sehen:

Screen Shot 2013-06-08 at 12.34.32

 

Wenn Sie über dem “<” Symbol mit dem Mauszeiger gehen, werden Sie herausfinden, dass wenn Sie den echten “zuerst gesehen” Datum für diesen Link sehen wollen, müssen Sie wahrscheinlich in unsere Historischen Daten nachsehen, da die Links ja nicht mehr “Neu” sind, weil sie schon älter als 3 Monate sein könnten. Sie könnten sogar Jahre alt sein.

Posted In: Entwicklung

One Response to “Site Explorer wird Kostenlos für Verifizierte Domains”

  1. Gab said:

    June 26, 2013 at 8:17 pm

    Find ich sehr sehr gut, hoffentlich habe ich jetzt mal ein Tool gefunden mit dem ich die realen Backlinks gelistet bekomme und das nicht so langsam (manch einer listet nur 3 Backlinks von vor Monaten, andere addieren die Backlinks von der selben domain einfach dazu, usw.usw.
    Bin gespannt wie’s läuft.