Neue Einblicke! Backlink History Graphiken bei der URL Ebene

By Andrew May 8, 2013

Letzte Woche haben wir ein paar neue und schönere Graphiken eingeführt und zur selben Zeit geben wir eine kleine Änderung bekannt – jetzt können Sie auch Backlink History Informationen bei der URL Ebene sehen. Vorher gab es diese Graphiken nur bei der Domain-Ebene und dieser neuer – viel angefordeter – Funktionalität bietet eine interessante neue Anwendung für die Daten von Majestic SEO.

Jetzt da Sie einzelne URLs verfolgen können, könnten Sie eine Version von einer Geschichte gegen eine andere im Internet im Laufe der Zeit vergleichen.

Globale Gesundheits-Schrecken verfolgen

Wann hat sich die Welt (und wie viel) um diese besorgt

  • Vogelgrippe?
  • Rinderwahnsinn?
  • Winter Erbrechen?
  • MMR-Impfstoff?

Es sieht so aus dass uns die Vogelgrippe und Winter-Erbrechen-Virus in der Welt viel wichtiger sind wie das Bedenken am MMR-Impfstoff – ein Problem, dass es vor allem in der UK gab. Wenn Sie diese Sicht zu einem kumulativen Diagramm ändern wird dieser Unterschied noch deutlicher.

 

In dem wir eine einzelne Webseite benutzen – in diesem Fall Wikipedia – haben wir einen fast sofortigen Weg um die weltweit gemeinsame Ansicht über ein Thema, eine Krankheit oder ein Weltereignis zu analysieren.

Wer hat den Medienkrieg über Usain Bolt’s Olympische Kampagne gewonnen?

Hier haben wir der weltweit schnellste Mann – Usain Bolt. Eine Suche für “Usain Bolt Olympics 2012″ zeigt – für mich – drei Videos der Rennen bei den Olympischen Spielen mit Usain Bolt. Zwei davon sind YouTube Videos und der dritte kommt von die Webseite von the Guardian. Leider hatte die Suchmaschine keinen Video von BBC.co.uk auf der ersten Seite – es hatte aber eine Seite von BBC.com mit einem abgelaufenen Video. Da die BBC der offizielle Kanal für die Olympischen Spiele war habe ich ihr Video hinzugefügt, der immer noch irgendwo auf der BBC Seite, außer Reichweite von Google, begraben ist. (OK…ich habe Google benutzt…) Hier ist eine Screenshot von meine Resultate:

Die Majestic Backlinks History Diagramme belegen, welche Versionen der Ereignisse die breite Öffentlichkeit und Suchmaschinen am wichtigsten finden.  Die obrige Tabelle zeigt eine perfekte Korrelation mit Googles Wahl der Top drei Ergebnisse (durch Linkanzahl allein), mit Ausnahme von BBCs URL, die zweite durch Rechte kommen sollte.

Wir können dies noch verbessern (meiner Meinung nach), indem wir Vertrauen messen und uns den Trust Flow(R) von diese 4 Resultate ansehen:

Hier kann man, meiner Meinung nach, die besten Reihenfolge für diese vier Videos sehen. Google hat ein Youtube Video mit einem Trust Flow von 33, genau wie Majestic (wenn es eine Suchmaschine wäre) auf die Nummer 1. gestellt. Majestic hat den Guardian URL auf die Nummer 2 gestellt, anstatt auf die Nummer 3 wie Google es getan hat. Google hat den zweiten YouTube auf Nummer 2 gestellt. BBC kam bei uns dritter mit einem Trust Flow von 17. Was ich aber nicht verstehen kann, ist dass Google, in einer Welt wo sie nach Gerücht gerade eine EU Beschwerde dass sie ihre eigene Eigenschaften bevorzugen, beilegen, immer noch einen ZWEITEN YouTube Video auflisten kann. Ich verstehe, dass es viele mögliche Faktoren gibt die Google verhindern die BBC URL zu finden, aber Google muss doch genug Informationen haben um sich zwischen die zweite YouTube Option und Guardian Seite zu unterschieden. Der zweite YouTube Video hat vielleicht mehr Links wie die Guardian Seite, aber sie kommen nur von drei Domäne anstatt sieben (in unserem Index). Am wichtigsten war aber dass wir keine Glaubwürdigkeit in die Qualität und Vertrauenswürdigkeit von den Links zum zweiten YouTube Video gefunden haben. Warum ist es also da?

Dieser interessanter aber isolierter Beispiel lenkt aber vom Punkt des Postes ab – es sollte ja unsere neue Tabellen und die Fähigkeit, Link Zahlungen bei der URL-Ebene verfolgen zu können, hervorheben – es geht aber auch um den Wert von Daten, nicht nur in der Welt von SEO, sondern auch für Markt-Intelligenz zu demonstrieren.

Noch ein Beispiel: IBM v DELL v Oracle Server

Wenn wir uns einzelne Seiten ansehen, können wir konkurrierende Produkte besser vergleichen. Dieses mal habe ich mir die vergleichende Suche-Resultate nicht direkt angesehen – anstatt habe ich die konkurrierende Marken direkt vergleicht:

Wieder – glaube ich dass die meisten Menschen glauben würden dass Dell den größeren Marktanteil hat – das ist aber vielleicht eher Wahrnehmung wie Realität. Bei URL Ebene zumindest, sieht sich IBM so aus wie der klare Sieger, aber wenn wir Verweisende Domains als besserer Beweis für Qualität benutzen liegt Dell natürlich ganz oben. Trust Flow mit unserem Bulk Backlink Checker kann diese Koabhängigkeit zwischen Link und Domain Zahlungen gut verschmelzen. In diesem Fall sehen wir dass die Dell Server deutlich besser sind und dass Oracle und IBM Kopf und Hals stehen.

Noch andere Ideen?

Diese Daten haben deutlich mehr Anwendungen als nur für reine Suche. Wir werden konstruktive Ideen in den Kommentaren wilkommen um Menschen noch weitere Ideen zu geben wie sie diese Daten benutzen können. Da die Backlink History Graphiken gratis für jeden der sich anmeldet, sind, gibt es bestimmt mehrere Anwendungen für diese Graphiken.

Posted In: Entwicklung

Comments are closed.